Kneipp Verein Hamm seit 1961

Der Kneipp Verein Hamm e.V. hat ca. 300 Mitglieder zu einem hohen Prozenzsatz im Erwachsenenbereich.                                                                                          


Er betreibt eine Kneipp-Anlage mit Wassertretbecken, Armbecken, Barfußweg und Kräuterbeet im Park des Seniorenheimes Amalie-Sieveking-Haus, alter Uentroper Weg 26b.
Diese ist auch für die Öffentlichkeit zugängig - für Einzelerpersonen oder Gruppen -nach Rücksprache mit Dr.J.Voogd - Tel: 401030 oder Frau Uschie Pohlmann - Tel: 21914.

Regelmäßig finden Treffen mit Dr.Voogd an der Kneipp-Anlage, mittwochs ab 17.ooUhr i.S. eines Gedankenaustausches über kneippscher Anwendungen in Theorie und Praxis 

und Wasseranwendunden statt Theorie und Praxis. Die Termine werden rechtzeitig im Westfälischen Anzeiger und auf dieser Interseite hier ab April bekannt gegeben.

Das o.g. Kursprogramm verteilt sich über die Stadt in öffentlichen oder privaten 

Einrichtungen. Genaueres zu den einzelnen Kursen können Sie gerne nach telefonischer
Rücksprache mit den jeweiligen genannten Übungsleitern/innen oder durch ein kostenloses Hineinschnuppern in den Kurs selbst erfahren.

Jährlich finden ein großes Sommerfest an der Kneipp-Anlage und eine traditionelle Weihnachtsfeier mit eigenen Vortägen und selbstgebackem Kuchen im Friedrich von Bodelschwingh-Haus an der Kneipp-Anlage statt.

3- 6x pro Jahr bieten wir Info-Nachmittage mit Kaffee und Kuchen und Vortägen z.T. mit  praktischen Vorführungen zu naturheilkundlichen Themen und kneippschen Anwendungen
im Friedrich von Bodelschwingh-Haus , alter Uentroper Weg 26 an.


Die Mitglieder verstehen sich als Aktive, die in entspannter, gemeinschaftlicher, geselliger Form etwas für ihre Gesundheit und Wohlbefinden tun wollen i.Sinne der Kneippsche Lehre.